Werbekampagne ZINK MY ROOF für Rheinzink

ZINK MY ROOF war der Titel unserer Werbekampagne für RHEINZINK aus dem Jahr 2006

ZINK MY ROOF war der Titel unserer Werbekampagne für RHEINZINK aus dem Jahr 2006.

In der ersten Jahreshälfte wurden verstärkt Dachaccessoires beworben. Als Marktführer war Rheinzink damals sowohl bei Fachhandwerkern als auch bei der Zielgruppe der privaten Bauherren für diese spezielle Leistung noch zu wenig bekannt, während im Segment Sanierung bzw. Modernisierung sehr viel Absatzpotenzial lag.


Mit der Kampagne ZINK MY ROOF gingen wir mutig und plakativ nach vorne, um diese Zielgruppen erreichen. Grundidee dabei war das Motto "Dachtuning" bzw. "Aufmotzen", welches zum damaligen Zeitgeist (2006) medial gut passte. Der Startschuss fiel mit einem eigenen Kampagnenstand auf den Baufachmessen DEUBAU (Essen) bzw. BAUTEC (Berlin) im Februar 2006. Spätestens ab diesem Zeitpunkt sah jeder, dass „Zink my Roof“ anders ist und die (eingefahrene) Branche eine solche Kommunikation bis dahin noch nicht erlebt hatte. Anfangs von einigen mit einem kritischen Auge betrachtet, wurden alle Zweifel sofort ausgeräumt. Mitarbeiter, Zielgruppen und Fachpresse waren begeistert.


Dann folgte die gesamte Bandbreite integrierter Kampagnenkommunikation: Anzeigen, Online-Werbung, PR, Webseite, Direktmarketing, Außenwerbung, Streuartikel, Handelsmarketing, Vertriebsunterstützung sowie ein Gewinnspiel für Endkunden, bei dem es um die Komplettsanierung eines Hausdaches ging. „Zink My Roof“ war bewusst anders als die übliche Branchenkommunikation, bediente sich aber doch gängiger Marketinginstrumente. Über unsere Kampagne wurde noch Jahre im Nachgang innerhalb der Branche gesprochen.